Gesicht des Monats Juli: Dan John

Gesicht des Monats Juli: Dan John

Während der Beach-Landesmeisterschaften der U18 und U19 in Lienen am 11. und 12.07. haben wir das NVV-Gesicht des Monats Juli getroffen. Vielen Dank an Dan John für das Interview und nochmal herzlichen Glückwunsch zu Silber bei der U18 und zum Titel in der Altersklasse U 19!

Name: Dan John
Sternzeichen: Krebs
Lieblingsort in Niedersachsen: Schüttorf

NVV: Wie bist Du zum Volleyball gekommen?

Dan: Ja durch meine Eltern. Die waren beide gute Volleyballer früher und haben die Begeisterung für den Sport an mich weitergegeben.

NVV: Was war Dein größter sportlicher Erfolg rund um den Volleyball?

Dan: Ja, also mehre Bronzemedaillen bei den Deutschen Meisterschaften sowohl in der Halle als auch im Beachvolleyball.

NVV: Welche Ziele hast Du bei der LM U18 und U19 hier in Lienen?

Dan: Ich möchte Spielpraxis sammeln und um die vorderen Plätz mitspielen. Mein Partner, mit dem ich an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen möchte, spielt gerade in Bayern ein Turnier und bekommt dafür DVV-Punkte. Damit sollten wir dann auch für die DM Anfang August qualifiziert sein.

NVV: Gerade haben wir über Deinen sportlichen Erfolg geredet. Was war denn Dein schönster Moment im Volleyball?

Dan: Ja, einfach jeder Sieg, der zu den Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften geführt hat. Da vor allem die letzten, entscheidenden Punkte vor dem Sieg.

NVV: Welche Bedeutung hat der Volleyballsport in Deinem Leben?

Dan: Der Sport ist für mich von sehr hoher Bedeutung. Ich habe nicht so viel Zeit für andere Dinge durch den Volleyball. Der kommt schon an sehr hoher Stelle. Mein Tagesablauf ist schon sehr auf Volleyball ausgelegt.

NVV: Welcher Moment aus Deiner NVV-Kaderlaufbahn ist Dir sehr in Erinnerung geblieben?

Dan: Der dritte Platz in Hamburg mit dem Hallenkader und m Beachkader der dritte Platz bei Bundespokal in Damp.